Béla Bartók

«Concerto for Orchestra»
ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Cornelius Meister

„Dieser Dirigent geht sorgsam mit der Musik um, er behütet sie, damit ihr Schatz funkeln darf und nicht durch plakative Behandlung zerstört würde.“

Financial Times

Biografie

Cornelius Meister, 38, seit 2018 GMD der Staatsoper und des Staatsorchesters Stuttgart. Seit 2017 Principal Guest Conductor des Yomiuri Nippon Symphony Tokyo.

Studium bei K. Meister, M. Brauß, E. Ōue, D. R. Davies, J. Rotter und K. Kamper.

Seit 2001 Staatsopern Hamburg, Wien, München, Covent Garden London, Scala Mailand, Semperoper Dresden, Deutsche Oper Berlin, Zürich, Kopenhagen, San Francisco, Tokio.

Konzerte mit den führenden Orchestern von Amsterdam, Rom, Washington, Helsinki, Zürich, Tokio, Stockholm, Kopenhagen, Paris, Berlin, Hamburg, München.

Stand: 25. Oktober 2018